Zertifizierter Shop
Versandkostenfrei ab 30€
089 32386306

Weihnachtsdessert im Glas: 3 Rezepte, die Dein Weihnachten versüßen

Weihnachten ist das Fest der Besinnlichkeit, der Familie … und natürlich auch diverser Leckereien! Neben Weihnachtsgans und Glühwein dürfen auch die süßen Naschereien nicht fehlen.

Weil aber gerade die Festtage sehr stressig sind, erhältst Du hier 3 Rezepte für Weihnachtsdesserts im Glas. Eine Nachspeise im Glas bedeutet nämlich wenig Aufwand und trotzdem 100 % Genuss!

1. Weihnachtsdessert im Glas: Lebkuchen-Tiramisu

Lebkuchen-Tiramisu im Glas
Lebkuchen-Tiramisu ist zu Weihnachten ein sehr beliebtes Dessert im Glas

Kein Weihnachten ohne Lebkuchen!

Du kannst diese Must-have-Süßspeise ganz leicht neu interpretieren, indem Du sie mit einem echten Klassiker kombinierst: Tiramisu im Glas.

Für die Variante mit Lebkuchen brauchst Du nur folgende Zutaten (ca. 6 Portionen):

  • 200 g Lebkuchen
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Quark
  • 200 g Schmand
  • 100 g Zucker
  • 50 ml Amaretto (optional)
  • Kakao -oder Kaffeepulver zum Verzieren

Ansonsten brauchst Du für die Zubereitung nur noch Gläser zum Befüllen:

Unser Tipp
Diese Gläser mit einer Füllmenge von 450 ml eignen sich perfekt für ein Dessert im Glas! Dank des schlichten Designs lenkt nichts von Deinen Dessert-Kreationen ab!
  • 6er Set
  • 450 ml Füllmenge
  • Spülmaschinenfest

Zubereitung:

  1. Zunächst musst Du die Lebkuchen zerbröseln und als unterste Schicht in die Gläser füllen.
  2. Lass als Nächstes die Sauerkirschen abtropfen und gib sie dann über die Lebkuchen.
  3. Vermische nun Mascarpone, Quark und Sahne miteinander und streiche das Ganze über die Kirschen.
  4. Gib nun bei Bedarf einen Schuss Amaretto hinzu.
  5. Zum Schluss musst Du nur noch Kaffee- oder Kakaopulver darüber streuen und die Gläser zum Durchziehen kurz kaltstellen.

Wie Du siehst, ist die Zubereitung eines Lebkuchen-Tiramisus kinderleicht und lässt sich deshalb mit der ganzen Familie zubereiten.

2. Weihnachtsdessert im Glas: Spekulatius-Mandarinen-Dessert

Spekulatius Dessert im Glas
Dieser Nachtisch im Glas ist ganz besonders schnell zubereitet

Ein weiterer kulinarischer Klassiker in der Weihnachtszeit ist Spekulatius. Auch dieser eignet sich hervorragend für eine leckere Nachspeise im Glas.

Benötigte Zutaten:

  • 105 g Spekulatius
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 1 Dose Mandarinen

Die Zubereitung dieses Desserts ist sogar noch einfacher:

  1. Zerbrösle den Spekulatius und gib ihn in ein Glas.
  2. Gib eine Schicht Joghurt darüber.
  3. Garniere die obere Schicht nun mit den Mandarinenstücken

Fertig ist das Spekulatius-Mandarinen-Dessert! Du kannst zum Garnieren natürlich auch andere Früchte hernehmen, wie zum Beispiel Himbeeren oder Mangostückchen.

3. Weihnachtsdessert im Glas: Apfel-Zimt-Dessert

Apfel-Zimt-Dessert im Glas
Dieses Apfel-Zimt-Dessert ist die perfekte Nachspeise im Glas bei jeder Weihnachtsfeier

Das letzte Rezept in dieser Reihe bietet mit seiner Kombination von Apfel und Zimt ebenfalls ein winterliches Geschmackserlebnis. 

Benötigte Zutaten:

  • 700 g Apfelkompott
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Mascarpone
  • 250 g Sahne
  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zimtpulver nach Belieben
  • Haselnusskrokant

Zubereitung:

  1. Gib zunächst Quark, Mascarpone, Zucker und den Vanillezucker in eine Schüssel und verrühre alles gut.
  2. Schlag dann die Sahne steif und heb sie unter.
  3. Nun wende Dich dem Apfelkompott zu, indem Du es nach Geschmack mit Zimt würzt und anschließend erwärmst.
  4. Das Apfelkompott füllst Du nun warm (aber nicht zu heiß) in die Dessertgläser.
  5. Gib als zweite Schicht die Walnüsse darüber und anschließend die Creme oben drauf.
  6. Zum Schluss musst Du nur noch alles mit dem Haselnusskrokant und ein bisschen Zimt garnieren und sofort servieren.

Tipp:

Besonders lecker wird dieses Rezept, wenn Du auch das Apfelkompott selbst machst. Dafür musst Du bloß geschälte Apfelstückchen mit Wasser und Zucker aufkochen. Insgesamt braucht die Zubereitung dafür auch nur ungefähr 15 Minuten!

Unser Tipp
Diese 6 Gläser sind ideal für das Einmachen und Einkochen von Obst & Gemüse!
  • Praktisches 6er Set
  • 230 ml Füllmenge
  • Zuverlässiger Schraubdeckel

Fazit: Ein Nachtisch im Glas ist das perfekte Dessert für den Weihnachtsabend

Nachspeisen im Glas
3 unterschiedliche Rezepte, eine Gemeinsamkeit: Super lecker!

Wie Du anhand der drei hier vorgestellten Rezepte siehst, gibt es viele verschiedene Variationen von Dessert im Glas, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Insbesondere zu Weihachten ist diese Art von Nachspeise zu empfehlen, da wir nach Weihnachtsbraten und Co. eher ein leichtes Dessert benötigen. Zudem sind die meisten Rezepte einfach und schnell in der Zubereitung, sodass mehr Zeit für andere Dinge bleibt – zum Beispiel Geschenke auspacken.

An dieser Stelle wünscht das ganze bellendo Team eine frohe Weihnacht! 🎄

Das alles brauchst Du für ein Weihnachtsdessert im Glas: