Zertifizierter Shop
Versandkostenfrei ab 30€
089 32386306

Mehr Wasser trinken: ganz einfach mit diesen 6 Tipps!

Mehr Wasser trinken hat viele Vorteile und sollte nicht nur im Sommer ein wichtiges Ziel sein. Viele Menschen trinken zu wenig und sind sich dessen teilweise nicht einmal bewusst.

Wir zeigen auf, warum mehr trinken so wichtig ist und geben sechs Tipps, mit denen mehr Wasser trinken ganz leichtfällt!

Warum überhaupt mehr Wasser trinken?

Bevor man sich ernsthaft vornehmen kann, mehr zu trinken, muss man erst einmal verstehen, warum ausreichend Wasser für uns so wichtig ist.

Wasser ist neben der Luft zum Atmen das Wichtigste zum Überleben, schließlich bestehen wir zu rund 65 % aus Wasser. Bei Säuglingen sind es sogar etwa 90 %! Wir benötigen Wasser, um unseren gesamten Stoffwechsel aufrecht zu erhalten.

Genug Wasser trinken beugt vielen Krankheiten vor und hat viele weiter Vorteile für Gesundheit und Schönheit:

  • Wasser entgiftet: Wer ausreichend Wasser trinkt, spült Schadstoffe schneller aus dem Körper
  • Wasser hilft beim Abnehmen:Wasser erhöht die Kalorienverbrennung und füllt den Magen. Wer vor den Mahlzeiten genug trinkt, ist also schneller satt.
  • Wasser beugt Falten vor: Das Geheimnis glatter und straffer Haut ist eine ausreichende Feuchtigkeitszufuhr.
  • Wasser ist wichtig für die Konzentration: Gerade für ein leistungsfähiges Gehirn ist genügend Wasser unerlässlich.
Eine ausreichende Wasserversorgung ist essenziel für Gesundheit, Leistung und Schönheit

Es zeigt sich also, dass genügend Wasser trinken für uns alle sehr wichtig ist. Die empfohlene Tagesmenge liegt zwischen 1,5 und 2,5 Liter pro Tag, wobei auch das individuelle Gewicht eine Rolle spielt: Je mehr man wiegt, desto mehr Wasser wird benötigt.

⚠️ Aber: Auch beim Wasser trinken sollte man es nicht übertreiben! Für die meisten Menschen sind mehr als 3 Liter pro Tag nicht zu empfehlen, da sonst die Gefahr einer Wasservergiftung besteht.

Wichtig ist aber nicht nur die ausreichende Menge, sondern auch die richtige Trinkweise. Nur morgens und abends zu trinken bringt nichts, man muss über den ganzen Tag verteilt Wasser zu sich nehmen.

Da sich genau darin viele Menschen schwertun, sind hier unsere sechs Tipps zum mehr Wasser trinken:

1. Tipp: Halte überall Wasser griffbereit

Gerade auch bei der Arbeit ist genug Wasser trinken wichtig für die Konzentration

Da man am besten über den ganzen Tag verteilt Wasser trinken sollte, ist es am besten, wenn Du immer ein Glas Wasser in Deiner Nähe hast. Somit wirst Du immer daran erinnert, genug zu trinken.

2. Tipp: Starte den Tag bereits mit einem Glas Wasser

Wer morgens gleich nach dem Aufstehen bereits ein Glas Wasser zu sich nimmt, wird das schnell zur Gewohnheit haben. Diese Gewohnheit wird dabei helfen, dass man mit genug Flüssigkeit in den Tag startet.

Wer über den Tag hinweg genug trinken will sollte gleich morgens damit anfangen

3. Tipp: Nimm auch für unterwegs genug Wasser mit

Auch unterwegs sollten wir Wasser immer griffbereit haben, daher achte immer darauf, dass Du in Deiner Tasche oder im Auto eine Flasche Wasser parat hast.

Insbesondere unterwegs sollte man mehr trinken, als man es meist tut

4. Tipp: Trinke zu jeder Mahlzeit Wasser

Dieser „Trick“ ist für die meisten eh schon Gewohnheit, aber wer bis jetzt noch nicht einmal während den Mahlzeiten getrunken hat, sollte jetzt schleunigst damit anfangen! Idealerweise trinkst Du schon 30 Minuten vor dem Essen etwas Wasser, um so die Verdauung zu unterstützen!

Gerade zu Mahlzeiten ist es empfehlenswert, Wasser zu trinken

5. Tipp: Trinke zu Kaffee und Alkohol Wasser

Auch zu Kaffee und Alkohol sollte man immer ein Glas Wasser trinken, da diese Getränke dem Körper Flüssigkeit entziehen. In vielen Ländern bekommt man zum Kaffee ohnehin schon automatisch Wasser mitserviert.

Im Falle von Alkohol kann das Wasser zudem einem zu starken Rausch und dem darauf folgenden Kater vorbeugen.

In vielen Ländern längst Standard: das Glas Wasser zum Kaffee

6. Tipp: Peppe Dein Wasser auf

Viele, die zu wenig Wasser trinken, beklagen sich häufig, dass Wasser „zu langweilig“ schmecke. Die Folge: Ungesunde Softdrinks oder Wasser entziehender Kaffee werden dem Wasser vorgezogen.

Doch das muss nicht sein!

Wasser kann durchaus zum Geschmackserlebnis werden. Gib einfach Obst, Gemüse oder Kräuter in Dein Wasser und genieße Aroma pur!

Das dafür verwendete Obst und Gemüse kannst Du anschließend entsaften und erhältst dadurch leckere Getränke wie Orangen- oder Gurkensaft.

Unser Tipp
Die »Flow« Kühlkaraffe hält Getränke stundenlang gekühlt und eignet sich hervorragend für aromatisiertes Wasser.

Fazit: Mit ein paar Tricks ist mehr Wasser trinken ein Kinderspiel

Es zeigt sich, dass es gar nicht so schwierig sein muss, den Tag über ausreichend Wasser zu trinken. Versuche einfach, die sechs oben genannten Tipps zu befolgen und Du wirst sehen, Wasser wird zur Gewohnheit. Dein Körper wird es Dir danken!

 

Empfehlungen für Dich