Kresse-Eier: Oster-Deko zum Essen einfach selber basteln!

Kresse-Eier für Ostern

Wenn Du schon auf der Suche nach einer unkomplizierten Tischdeko für Ostern bist, dann bist Du hier genau richtig!

Hier erfährst Du, wie Du ganz leicht ein Kresse-Ei selber machst, das perfekt zu Ostern passt und auch einen kulinarischen Nutzen mit sich bringt!

Kresse-Eier: Das brauchst Du, um sie selber zu machen

Kresse im Ei

Kresse-Eier basteln ist einfach und kann mit der ganzen Familie gemacht werden.

Kresse im Ei ist die perfekte Tischdeko für Ostern und denkbar einfach selbst zu machen.

Du benötigst nur folgende Dinge:

  • Eier
  • Kresse-Samen
  • etwas Watte
Kresse-Eier Ostern

Für Kresse im Ei braucht es nicht viel: Nur Eier, Watte und Kresse-Samen!

Um die Eier zudem schön anrichten zu können, empfiehlt sich die Verwendung schöner Eierbecher, zum Beispiel diese hier:

UNSER TIPP

Präsentiere Deine Kresse-Eier in diesen Eierbechern!

In diesem praktischen 6-er Set sind Deine Frühstückseier gut aufgehoben!

  • 6er-Set
  • aus edlem Porzellan
  • spülmaschinengeeignet
Jetzt ansehen

Kresse-Eier basteln: Schritt für Schritt Anleitung

Eier mit Kresse

Schon nach wenigen Tagen ist die Kresse gesprossen.

Hast Du alles, was Du brauchst, beisammen, gehst Du konkret so vor:

  1. Schlage das Ei entweder in der Mitte auf oder köpfe es am oberen Ende. Eiweiß und Eigelb verwendest Du am besten für ein leckeres Gericht Deiner Wahl.
  2. Spüle die nun leeren Eierschalen mit Wasser aus.
  3. Fülle die saubere Eierschale mit etwas Watte und beträufle diese leicht mit Wasser.
  4. Streue nun die Kressesamen großzügig über die Watte und gib dann wieder ein paar Tropfen Wasser hinzu.
  5. Stelle das Ganze nun an einen warmen Ort, am besten auf die Fensterbank, damit die Eier mit Kresse auch genug Sonnenlicht abbekommen.
  6. Nun heißt es: warten. Schon am nächsten Tag solltest Du das erste Grün sprießen sehen und nach 3 bis 4 Tagen kannst Du Dein Kresse-Ei in voller Pracht bewundern.
Kresse-Ei im Eierbecher

Angerichtet im passenden Eierbecher wird das Kresse-Ei zum echten Hingucker.

Fazit: Kresse-Eier sind die perfekte DIY Deko für Ostern!

Kresse-Eier für Ostern

Am besten platzierst Du die Kresse-Eier in bunten Eierbechern, um passend zu Ostern für Farbe zu sorgen.

Kresse im Ei ist eine schöne Oster-Deko die nur ein paar Tage Vorlauf braucht und mit wenig Aufwand verbunden ist. Die Kresse ist zudem eine leckere und gesunde Ergänzung zum Osterfrühstück.

Kresse-Eier basteln ist zudem ein Spaß für die ganze Familie!

Platziere Dein Kresse-Ei in einem dieser schicken Eierbecher!

Schreibe einen Kommentar