Zertifizierter Shop
Versandkostenfrei ab 30€
089 32386306

Kaffeesatz Verwendung: 7 Möglichkeiten, Kaffeesatz zu verwenden

Wer gerne Kaffee trinkt, kennt das vermeintliche „Problem“ mit dem nicht gerade appetitlich wirkendem „Abfallprodukt“ Kaffeesatz. Doch während viele noch überlegen, wie sie diesen am besten entsorgen, zeigen wir Dir hier sieben Tipps für die Wiederverwendung!

Tatsächlich kann man den Kaffeesatz für eine Vielzahl von verschiedenen Dingen verwenden: Ob für Garten, Haushalt oder den Körper – finde hier alle Lifehacks für die Kaffeesatz Verwendung!

 

1. Kaffeesatz als Dünger

Gartenfreunde aufgepasst!

Kaffeesatz lässt sich auf gleich mehreren Arten im Garten verwenden. Eine davon ist als Dünger für fast alle Pflanzen!

Der Grund:

Kaffeesatz ist reich an Nährstoffen wie Kalium, Phosphor und Stickstoff. Düngen mit Kaffeesatz ist also eine gute Methode, um Deinen Pflanzen im Garten (und natürlich auch den Topfpflanzen in der Wohnung) etwas Gutes zu tun.

⚠️Achtung aber bei Setzlingen! Diese vertragen den Kaffeesatz nicht so gut und könnten sogar eingehen.

Kaffeesatz als Dünger wirkt wahre Wunder

2. Mit Kaffeesatz diverse Schädlinge loswerden

Der Kaffeesatz Dünger ist aber nicht die einzige Möglichkeit, mit der Du Deinem Garten helfen kannst!

Kaffeesatz eignet sich auch hervorragend als Abwehr von:

  • Schnecken
  • Ameisen
  • und sogar Wespen!
Schnecken mögen Kaffeesatz so gar nicht, weil sie sich darauf nicht gut fortbewegen können

Schnecken können nicht gut über den getrockneten Kaffeesatz kriechen und Ameisen sind wegen dem Kaffeegeruch nicht in der Lage, ihrer eigen Duft-Spur zu folgen.

Bei Wespen muss man den Kaffeesatz zwar extra anzünden, damit es wirkt, aber keine Sorge: Der dabei entstehende Geruch ist für Menschen kaum wahrnehmbar.

3. Mit Kaffeesatz üble Gerüche entfernen

Apropos Geruch: Kaffee an sich hat zwar einen sehr distinkten Geruch, kann aber auch andere Gerüche aufnehmen!

Zum Einsatz kommen kann diese besondere Eigenschaft zum Beispiel im Kühlschrank. Dort werden unangenehme Gerüche wie etwa der von Käse regelrecht neutralisiert.

Auch wenn Du Zwiebeln oder Knoblauch schneidest, wirkt anschließendes Einreiben der Hände mit Kaffeesatz wahre Wunder!

Eine wirklich praktische Kaffeesatz Verwendung ist als Neutralisator unangenehmer Gerüche

4. Pfannen und Vasen reinigen

Auch in anderen Bereichen im Haushalt kannst Du Kaffeesatz nutzen. Wusstest Du zum Beispiel schon, dass Du damit Pfannen und Glasvasen reinigen kannst?

Der Kaffeesatz wirkt hier nämlich wie ein natürliches Scheuermittel – ganz ohne Chemie!

Für Vasen mit Rückständen musst Du einfach nur etwas Kaffeesatz in die Vase geben, heißes Wasser dazu und dann etwa eine Stunde ruhen lassen: Schon ist die Glasvase wieder lupenrein!

Ein echter Lifehack für den Haushalt: Kaffeesatz als Reinigungsmittel nutzen

5. Kratzer in (dunklen) Holzmöbeln ausbessern

Eine weitere Verwendung von Kaffeesatz ist die Ausbesserung von Kratzern in Holzmöbeln.

Hierfür einfach den Kaffeesatz leicht anfeuchten und mit einem Schwämmchen oder Wattestäbchen auftragen – schon verschwindet der Kratzer!

Ein nützliche, aber weniger bekannte Verwendung von Kaffeesatz: ausbessern von Holzmöbeln

6. Kaffeesatz Peeling gegen Cellulite

Nicht nur für Haushalt und Garten, auch für die Schönheit findet der Kaffeesatz Verwendung!

Ein Peeling mit Kaffeesatz zum Beispiel ist ideal gegen Cellulite, da Kaffee die Blutzirkulation verbessert und die Blutgefäße erweitert. Aus diesem Grund wird Kaffee bereits in vielen Beauty-Mitteln als Zusatzstoff genutzt.

Doch warum viel Geld für teure Beauty Produkte ausgeben, wenn Du so ein Peeling einfach selbst herstellen kannst? Mische dazu einfach etwas Olivenöl mit Kaffeesatz et voilà hast Du ein kostengünstiges Peeling ohne chemische Zusatzstoffe!

Ein Kaffeesatz Peeling kann wahre Wunder wirken und ist schnell selbst gemacht

7. Kaffeesatz Haarkur

Koffein Shampoos im Handel lassen es bereits vermuten: Auch auf die Haare hat Kaffee eine positive Wirkung.

Der Kaffee verleiht dem Haar Kraft, Glanz und soll zudem das Haarwachstum fördern. Insbesondere bei dunklen Haartypen ist eine Haarkur mit Kaffeesatz zu empfehlen, da damit die natürliche Haarfarbe zusätzlich betont wird.

Unser Tipp
Der »Press« Kaffeebereiter ist eine klassische French Press, die ein vollmundiges und ungefiltertes Kaffee-Erlebnis ermöglicht. Entscheide selbst über Kaffeestärke und Ziehzeit!

Kaffeesatz für die Spüle?

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass Kaffeesatz als Rohrreiniger bei verstopften Rohren genutzt werden kann. Dem ist aber nicht so!

Viel mehr besteht sogar die Gefahr, die Spüle dadurch noch mehr zu verstopfen!

Man kann Kaffeesatz zwar für viele Dinge nutzen, aber leider nicht für die Spüle.

Für die Nutzung Kaffeesatz trocknen

Um den Kaffeesatz richtig verwenden zu können, muss man ein paar Dinge beachten:

  • 1. Kaffeesatz ist sehr anfällig für Schimmel, deswegen muss man diesen trocknen
  • 2. Zum Kaffeesatz Trocknen breitet man diesen am besten auf einen flachen Teller oder einem Backblech aus und lässt ihn an der Luft trocken
  • 3. Den getrockneten Kaffeesatz in einem luftdichten Behälter aufbewahren
Unser Tipp
Die Vorratsdose »Cantina Kaffee« eignet sich hervorragend für die Aufbewahrung von Kaffeebohnen – oder getrocknetem Kaffeesatz!

Fazit: Kaffeesatz verwenden, statt wegwerfen!

Wie sich gezeigt hat, ist die Verwendung von Kaffeesatz in vielen Bereichen von Haus und Garten möglich, sodass auch Du den ein oder anderen Kaffeesatz Nutzen für Dich entdecken kannst.

Die Kaffeesatz Verwendung ist dabei gut für Umwelt und den Geldbeutel!

Wenn Du also das nächste Mal zum Beispiel mit der French Press Kaffee zubereiten willst, nicht den Kaffeesatz wegwerfen!

Mehr Produkte rund um Kaffee