Ostern 2022: Verziere Deine Ostereier dieses Jahr mit trendiger Line Art!

4 mit verschiedenen Line Art Mustern bemalte Eier auf einer Stoffserviette angerichtet.

Eierfärben gehört zu Ostern wie das Plätzchenbacken zu Weihnachten – doch jedes Jahr dasselbe wird auf Dauer langweilig, oder? Damit Du dieses Jahr etwas Neues ausprobieren kannst, findest Du hier eine einfache Anleitung zum Eier bemalen mit trendy Line Art!

Line Art ist DER Trend im Jahr 2022 und eignet sich auch hervorragend zum Ostereier verzieren. Du hast Line Art noch nie ausprobiert? Kein Problem! Hier erfährst Du, wie es geht!

Was genau ist Line Art?

Unter Line Art versteht man Illustrationen, die nur mit Linien erstellt werden (oft in nur einem Zug) und weder Kolorierungen noch Schattierungen oder dergleichen besitzen.

Line Art ist in letzter Zeit vor allem als Wall Art sehr beliebt, doch die Einsatzgebiete für Line Art Verzierungen sind vielfältig – Du kannst eben auch Ostereier damit verzieren.

Das Ergebnis ist ein modernes, minimalistisches Design, das trotzdem die Blicke auf sich zieht.

Fall Du jetzt glaubst, Line Art bekommen nur künstlerisch Begabte hin, so kannst Du aufatmen:

Line Art ist gar nicht so schwierig! Je nach Schwierigkeitsgrad des Designs können auch absolute Anfänger ihre Ostereier damit schön verzieren. Es kann jedoch nicht schaden, vor dem direkten Bemalen der Eier etwas zu üben.

Das brauchst Du zum Eierbemalen mit Line Art

Alles was man für die Line Art Eier braucht: weiße Plastikeier, Acrylfarbe, Pinsel und schwarzen Filzstift.

Für diese DIY Ostereier mit Line Art braucht es nicht viel.

Für das Eierbemalen mit Line Art kannst Du entweder echte Hühnereier verwenden oder – wenn Du Dir so wie wir das lästige Eierausblasen sparen willst – auf Plastikeier zurückgreifen.

Insgesamt brauchst Du also:

  • (Plastik-)Eier
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • schwarzen Filzstift
Palette mit vier verschiedenen Acrylfarben: Gelb, Flieder, Mintgrün und Rosa, daneben zwei bereits bemalte Eier in blau und gelb.

Für ein minimalistisches Design eignen sich vor allem Pastellfarben.

Bei der Auswahl der Acrylfarben kannst Du ganz nach Deinem persönlichen Geschmack gehen. Wir haben uns für Flieder, Blau und Gelb entschieden, da diese Pastelltöne gut mit dem minimalistischem Line Art Design harmonieren.

Wenn Du jedoch auf Kontraste stehst, kannst Du gerne auch zu kräftigeren Farben greifen!

Schritt für Schritt Anleitung für die Ostereier Line Art

Ein bereits fertig mit Line Art verziertes Osterei neben einem nur mit gelber Acrylfarbe bemaltem Ei, sowie der Palette mit den Acrylfarben und einem Pinsel.

Warte, bis die Acrylfarbe getrocknet ist, bevor Du mit der Line Art beginnst.

Wenn Du echte Eier verwendest, musst Du diese natürlich zuerst ausblasen, ansonsten gehst Du für die Line Art Ostereier so vor:

  1. Bemale die Eier mit den Acrylfarben Deiner Wahl: Du kannst dabei das Ei komplett bemalen, oder aber nur einzelne Stellen. Außerdem kannst Du die Farben auch mischen, wenn Du willst – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
  2. Lass die Eier für etwa eine Stunde trocknen (oder beschleunige den Prozess mit einem Föhn).
  3. Nun kannst Du die trockenen Eier mit einem schwarzen Filzstift verzieren: Ob Gesichter oder Naturmotive wie Pflanzen und Tiere – hier kannst Du dich kreativ so richtig austoben!

Fazit: Werde kreativ und kreiere trendige Osterdeko!

Auch für ein traditionelles Fest wie Ostern kann die Deko modern und individuell sein – und Line Art ist ein guter Start, der auch noch voll im Trend ist!

Du kannst Dich am Anfang an einfacheren Designs versuchen und nach etwas Übung dann an schwierigere Muster wagen – diese DIY Osterdeko ist also ideal für Anfänger und Fortgeschrittene!