Zertifizierter Shop
Versandkostenfrei ab 30€
089 32386306

Die 6 besten Ideen zum Muttertag 2020

Alle Jahre wieder steht er „ganz überraschend“ vor der Tür: Der Muttertag. Wer den Tag im Alltagsstress oft vergisst oder einfach nie Ideen für ein passendes Geschenk parat hat, gerät bei dem Gedanken schnell in Panik.

Dabei bietet der Muttertag die ideale Gelegenheit zum Danke sagen und sollte daher für alle ein Tag der Freude sein. Mit unseren sechs Ideen zum Muttertag kannst Du dem Tag entspannt entgegensehen!

1. Schmuck –gekauft oder selbstgemacht

Eine der ältesten und naheliegendsten Ideen zum Muttertag ist natürlich das Verschenken von Schmuck. Dabei bleibt es ganz Dir überlassen, ob Du den Schmuck bequem kaufen oder tatsächlich selbst machen willst.

Natürlich brauchst Du für den DIY Schmuck etwas mehr Zeit und solltest Dich daher rechtzeitig vorbereiten. Ob Du dabei Schmuck aus Beton, Gießharz oder Perlen wählst, hängt vom Geschmack Deiner Mutter ab.

Doch auch wer den Schmuck „nur“ kauft, muss deshalb kein schlechtes Gewissen haben: Wie wäre es zum Beispiel mit einer zusätzlichen Gravur? Auch das ist ein personalisiertes Geschenk und zeigt, dass es nicht Last Minute war!

Ob aus Gold oder Silber – Schmuck kommt immer gut an

 

2. Deko wie Vasen oder Bilderrahmen

Zugegeben, diese Geschenkidee zum Muttertag hängt sehr vom jeweiligen Geschmack der zu beschenkenden Mutter ab: Während manche auf diverse Deko-Gegenstände ganz versessen sind, gibt es auch die Fraktion, die diese nur als „Staubfänger“ ansieht.

Doch wenn Deine Mutter zur ersten Gruppe gehört, hast Du Glück, denn hier sind die Möglichkeiten für Geschenke geradezu grenzenlos!

Typische Beispiele wären eine schöne Vase (am besten noch mit passendem Blumen-Strauß dazu), oder auch ein Bilderrahmen für ein gemeinsames Familienfoto. Beides kannst Du entweder bequem kaufen oder selbst basteln, bzw. gestalten.

Gerade wer viele Blumen bekommt, braucht auch Vasen – eine perfekte Idee zum Muttertag!

Tipp: Da gerade diese beiden Dekoartikel ja durchaus auch als „Gebrauchsgegenstand“ fungieren, könnten sie selbst bei Deko-Muffel gut ankommen!

 

3. Ein edles Kaffee- oder Geschirrservice

Dieses Geschenk eignet sich für alle Mütter, die gerne Freunde und Familie zum Essen oder zu Kaffee und Kuchen einladen.

Für einen schön gedeckten Tisch brauch man das passende Geschirr

 

Bei Stil und Material gibt es hier ebenfalls viel Auswahl: Ob Landhausstil oder skandinavisch. Ob aus Porzellan oder Steingut – erlaubt ist, was gefällt!

Wer besonders kreativ ist, kann das Geschirr auch selbst verzieren und somit ganz individuelle Akzente setzen.

 

4. Ein selbst zusammengestellter Geschenkekorb

Eine weitere Idee zum Muttertag mit ganz persönlicher Note ist die Abwandlung des klassischen Präsentkorbs – nämlich ein individuell auf Deine Mutter abgestimmter Geschenkekorb!

Darin enthalten ist dann alles, was Deiner Mutter am besten gefällt: Lieblingswein, Lieblingspralinen, oder aber auch ihr liebstes Parfüm. Du weißt am besten, was ihr Herz höher schlagen lässt!

Selbstverständlich kannst Du für dieses Geschenk auch etwas basteln – sowohl gekaufte als auch DIY-Gegenstände eignen sich für dieses Muttertagsgeschenk!

Dieses Geschenk kann je nach Inhalt aufwendig aber auch unkompliziert sein und zeigt doch, dass Du Dir Gedanken gemacht hast.

Wenn Deine Mutter Pralinen mag, dann müssen auch die unbedingt in den Geschenkkorb!

5. Essen –Liebe geht bekanntlich durch den Magen

Essen geht immer und am Muttertag erst recht. Dabei kannst Du Dir aussuchen, ob Du Deine Mutter in ihr Lieblingsrestaurant ausführen möchtest oder sie zur Abwechslung mal selbst bekochen möchtest.

Ob nun ein aufwendiges 3 Gänge Menü oder einfach eine selbst gemachte Muttertagstorte – die Geste zählt (und natürlich der Geschmack).

Dank praktischer Küchenhelfer muss selber kochen und backen auch nicht mehr super zeitaufwendig sein!

Ein selbstgebackener Kuchen kommt immer gut an

6. Zeit – muss nicht viel kosten und ist doch unbezahlbar

Viele der bisher genannten Ideen zum Muttertag müssen nicht unbedingt zeitintensiv sein, doch letztendlich ist gerade Zeit das vielleicht wertvollste Geschenk von allen.

Du kannst diese Zeit bereits vor dem Muttertag investieren, indem Du ein DIY-Geschenk auswählst, oder aber diese Zeit zu einem späteren Zeitpunkt verschenken.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem gemeinsamen Muttertagsausflug oder sogar einer kleinen Reise? Gibt es vielleicht einen bestimmen Ort, den Deine Mutter schon immer besuchen wollte? Bring sie hin, wenn Du kannst!

Und keine Sorge: Es muss nicht unbedingt gleich eine Weltreise sein. Ein entspanntes Picknick oder ein Kinobesuch reichen meist auch schon aus, um unserem Lieblingsmenschen eine Freude zu bereiten!

Unsere Geschenkideen